80 Jahre Strahlflug Symposium am 28.08.2019


Der Förderkreis Luft und Raumfahrt veranstaltet gemeinsam mit dem "Warnowschlösschen" ein Symposium aus diesem Anlass.

 

Hier das Programm:

 

80. Jahrestag des Erstfluges des Strahlturbinenflugzeuges

Heinkel He 178 in Rostock-Marienehe

Symposium am 28. August 2019

 

10:00 Uhr      Eröffnung/Begrüßung

                        Herr Wüstholz – Seniorenresidenz „Am Warnowschlösschen“

                        Herr Techritz – Förderkreis Luft- und Raumfahrt

 

10:20 Uhr       Holger Björkquist, Förderkreis Luft- und Raumfahrt

                         „Leben und Werk des Hans Joachim Pabst von Ohain“

10:50 Uhr – 11:00 Uhr Anfragen und Diskussion

 

11:00 Uhr      Prof. Franz Spychala, VDI – Arbeitskreis Technikgeschichte

                         „Beginn der Entwicklung des Turbostrahltriebwerkes für Flugzeuge  in Rostock“

11:30 Uhr – 11:40 Uhr Anfragen und Diskussion

 

11:40 Uhr      Dr. Volker Koos, Förderkreis Luft- und Raumfahrt 

                        „Zeitliche Einordnung der Arbeiten Hans von Ohains bei der                                           Strahltriebwerksentwicklung im in- und ausländischen Vergleich“

12:10 Uhr – 12:20 Uhr Anfragen und Diskussion

 

12:20 Uhr                  Pause/Imbiss

 

13:00 Uhr      Dr. Egbert Gärtner, Elbe Flugzeugwerke GmbH EFW Dresden

                        "Die Baade 152 aus Dresden – Hoffnungsträger und was blieb – "

13:30 Uhr – 13:40 Uhr Anfragen und Diskussion

 

13:40 Uhr      Thomas Schmidt, MTU Maintenance Hannover

                         "Prüfverfahren bei der Reparatur von Triebwerksbauteilen"

14:10 Uhr – 14:20 Uhr Anfragen und Diskussion

 

14:20 Uhr      Ulrich Fräbel, Consultant und Trainer Safety Critical and Complex Aircraft   Systems, ehemals Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

                        „Der Entwicklungszyklus moderner Flugzeuge und Strahltriebwerke, vom  Projektstart bis zur Indienststellung" 

14:50 Uhr – 15:00 Uhr Anfragen und Diskussion

 

15:00 Uhr      André Flohr, Taktisches Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" Laage

                        "Triebwerk EJ 200 – Erfahrungen in Betrieb, Wartung und  Instandhaltung"

15:30 Uhr – 15:40 Anfragen und Diskussion

 

Schlusswort   Herr Techritz – Förderkreis Luft– und Raumfahrt

 

Ausstellung:

Modell Strahltriebwerk in Originalgröße,

Tafeln und Objekte zur Entwicklung des Strahltriebwerkes